(Junior-) Vertragsmanager*in für die Beschaffung von Dienstleistungen

  • Location:
  • Salary:
    negotiable / YEAR
  • Job type:
    FULL_TIME
  • Posted:
    1 month ago
  • Category:
    Procurement, Supply and Logistics
  • Deadline:
    24/11/2023

JOB DESCRIPTION

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

  • Job-ID: V000057065
  • Einsatzort: Eschborn
  • Startdatum: 01.01.2024
  • Fachgebiet: Beschaffung und Vertragsmanagement
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Bewerbungsfrist: 29.02.2024

 

Tätigkeitsbereich

 

Die Abteilung Einkauf und Verträge ist für die Beschaffung von Sachgütern und deren globale logistische Behandlung sowie die Vergabe von Dienstleistungen (inklusive IT-Dienstleistungen) und Finanzierungsverträgen weltweit zuständig. Sie entwickelt die weltweiten Standards und die Instrumente für die Beschaffungsprozesse weiter, sorgt für ihre Verbreitung im Unternehmen und berät die Anwender*innen in den GIZ-Büros, in den Projekten und in der Zentrale in allen kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen des Beschaffungsmanagements. Die zu besetzenden Positionen sind in verschiedenen Gruppen der Abteilung in Eschborn angesiedelt, die für die Beschaffung von Dienstleistungen zuständig sind.

 

Ihre Aufgaben

 

  • Steuerung, Vorbereitung und Durchführung des gesamten Vergabeprozesses für die Beschaffung von Dienstleistungen einschließlich Wahl des richtigen Verfahrens sowie die Gewährleistung der rechtssicheren Durchführung
  • Erstellung und Qualitätssicherung von Ausschreibungsunterlagen
  • Verhandlung von Angeboten mit Auftragnehmer*innen
  • Beratung der internen Kund*innen aus den Regional- und Fachabteilungen im In- und Ausland
  • Monitoring, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Prozesse im Einkauf
  • Bearbeitung von übergeordneten beschaffungsrelevanten Fragestellungen und Themen

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium bzw. in einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Einkauf, Vertragswesen oder Vergabestelle von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, klares Urteilsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Hohes Maß an Flexibilität, Integrität, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, idealerweise Erfahrung im Umgang mit Beschaffungssystemen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse in Französisch oder Spanisch sind von Vorteil

 

Hinweise

 

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Das Unternehmen verzichtet seit dem 01.11.2022 auf die Möglichkeit der sachgrundlosen Befristung bei Stellenbesetzungen. Die Befristung von Arbeitsverhältnissen auf der Grundlage von sachlichen Gründen bleibt hiervon unberührt.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Zur Erfüllung der Unternehmensziele ist die Bereitschaft der Mitarbeitenden für Einsätze an allen Standorten der GIZ im In- und Ausland von hohem Unternehmensinteresse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

 

 

This job has expired.