Spezialist*in Externes Rechnungswesen

  • Location:
  • Salary:
    negotiable / YEAR
  • Job type:
    FULL_TIME
  • Posted:
    1 month ago
  • Category:
    Budget and Accounting, Finance
  • Deadline:
    15/02/2024

JOB DESCRIPTION

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

  • Job-ID: V000057279
  • Einsatzort: Eschborn
  • Startdatum: 01.04.2024
  • Fachgebiet: Finanzmanagement und Controlling
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Bewerbungsfrist: 15.02.2024

 

Tätigkeitsbereich

 

Die Abteilung Rechnungswesen und Steuern ist verantwortlich für die Rechnungslegung nach Handelsgesetzbuch (HGB), den Jahresabschluss (Einzelabschluss), die Unternehmenssteuern, die Kosten- und Leistungsrechnung sowie die Ausgabenrechnung. Ferner verantwortet sie die Finanzanlagen des Unternehmens und stellt den Zahlungsverkehr sicher. Die Organisationseinheit externes Rechnungswesen ist Teil der Abteilung Rechnungswesen und Steuern und ist neben der Anlagenbuchhaltung, der Debitoren- und Bilanzbuchhaltung, für das Finanzarchiv und für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften im Rahmen der Unternehmenssteuern verantwortlich. Darüber hinaus hat sie die fachliche Verantwortung für SAP-FI.

 

Ihre Aufgaben

 

  • Planung und Durchführung des Jahresabschlusses nach HGB sowie eigenverantwortliche Durchführung von Jahresabschlussbuchungen
  • Selbstständiges Erstellen bestimmter Bilanz- und Gewinn und Verlust-Positionen
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Anhangs, Lageberichts sowie der Veröffentlichung des Jahresabschlusses
  • Termingerechte Erledigung der Aufgaben im Sachgebiet
  • Beratung der Kolleg*innen im Haus zu Bilanzierungsfragen und Ansprechpartner*in für Wirtschaftsprüfer*innen und Betriebsprüfer*innen
  • Umsetzung gesetzlicher Änderungen und Mitgestaltung der Bilanzierung von Sondersachverhalten

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit erfolgreicher Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter*in (Industrie- und Handelskammer) oder abgeschlossenes Betriebswirtschaftslehre-Studium mit Schwerpunkt Bilanzierung/Rechnungslegung
  • Einschlägige Berufserfahrung als Bilanzbuchhalter*in in der Hauptbuchhaltung eines Unternehmens oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Anwendungskenntnisse in SAP sowie MS-Office
  • Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft gepaart mit Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse; fließende Englischkenntnisse

 

Hinweise

 

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Zur Erfüllung der Unternehmensziele ist die Bereitschaft der Mitarbeitenden für Einsätze an allen Standorten der GIZ im In- und Ausland von hohem Unternehmensinteresse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

 

 

This job has expired.