Praktikant*in im GIZ Globalvorhaben Support to UNHCR in the Implementation of the Global Compact on Refugees in the Humanitarian-Development-Peace Nexus (SUN) , GIZ , Bonn

negotiable / YEAR Expired 2 weeks ago
This job has expired.

JOB DETAIL

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.
  • Job-ID: V000059034
  • Einsatzort: Bonn
  • Einsatzzeitraum: 15.07.2024 – 31.12.2024
  • Fachgebiet: Nachwuchs
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Bewerbungsfrist: 10.06.2024

 

Tätigkeitsbereich

 

130 Millionen Menschen befinden sich laut UNHCR weltweit auf der Flucht. Die meisten unter ihnen leben in den ärmsten und fragilsten Ländern der Welt, in denen Krisen und Konflikte das tägliche Dasein bestimmen. Menschen zu unterstützen, die gezwungen sind, aus Ihrer Heimat zu fliehen, ist eine weltweite Aufgabe und eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Im Jahr 2018 rief die UN-Generalversammlung den Globalen Flüchtlingspakt ins Leben, um angemessen auf die weltweiten Herausforderungen im Bereich Flucht reagieren zu können. Lösungsansätze sollen enger an die nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit gebunden werden. UNHCR erhielt von der UN-Generalversammlung das Mandat, den Globalen Pakt gemeinsam mit relevanten Handlungsträger*innen umzusetzen, um langfristige Lösungen zu finden. Die deutsche Bundesregierung unterstützt den Globalen Flüchtlingspakt unter anderem durch das SUN Programm, in dem GIZ und UNHCR in vielfältiger Weise kooperieren und gemeinsam Projekte umsetzen. Eine Komponente des Globalvorhabens ist das Energy Solutions for Displacement Settings (ESDS)- Projekt, das zum Ziel hat, die Energieversorgung in Flüchtlingslagern und Siedlungen in Uganda, Kenia und Äthiopien zu verbessern.

 

Ihre Aufgaben

 

Als Praktikant*in im SUN Programm unterstützen Sie die globale Steuerungseinheit in Deutschland bei der Programmplanung, Steuerung und Durchführung, zudem arbeiten Sie an spannenden Fragestellungen im Kontext von humanitären Energiethemen. Dazu gehören insbesondere:

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Kommunikationsprodukten in der internen und externen Kommunikation
  • Unterstützung im Bereich Monitoring und Evaluierung: Begleitung des Monitorings der Partnerländer-Aktivitäten, Datenaufbereitung sowie Datenkonsolidierung
  • Inhaltliche, organisatorische und administrative Unterstützung im Tagesgeschäft und bei der Berichterstattung und dem Wissensmanagement
  • Unterstützung bei der inhaltlichen und logistischen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Webinaren über Energiethemen im Fluchtkontext und anderer Querschnittsthemen
  • Koordinierung verschiedener Akteure bei der Organisation von Meetings und Veranstaltungen

 

Ihr Profil

 

  • Student*in in den Bereichen Sozialwissenschaften, internationale Beziehungen, Friedens- und Konfliktforschung, Flucht- und Migrationsstudien, Umwelt/Energiepolitik, Kommunikationswissenschaften, oder einem anderen relevanten Bereich
  • Grundlegendes Verständnis der Schlüsselthemen im Zusammenhang mit Flucht sowie der relevanten Dokumente und Rahmenverordnungen
  • Grundlegendes Verständnis von entwicklungspolitischen und humanitären Maßnahmen und einschlägigen politischen Ansätzen
  • Interesse an Fragestellungen im Kontext von humanitären Energiethemen zu arbeiten
  • Teamfähigkeit und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Beherrschung der einschlägigen digitalen Tools und allgemeine digitale Kompetenz

 

Hinweise

 

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €2.134,52 (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Tölzer (corinna.toelzer@giz.de) zur Verfügung.

REQUIRED EDUCATION Bachelor’s Degree
WORK HOURS: 8 Hours a Day
EXPERIENCE IN MONTHS:

 

 

Bonn, Germany
This job has expired.