Praktikant*in Unternehmerische Nachhaltigkeit und Internationale Zusammenarbeit Job at GIZ, Eschborn , Germany

negotiable / YEAR Expires in 7 days

JOB DETAIL

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

  • Job-ID: V000059085
  • Einsatzort: Eschborn
  • Einsatzzeitraum: 22.07.2024 – 21.01.2025
  • Fachgebiet: Nachwuchs
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Bewerbungsfrist: 20.06.2024

 

Tätigkeitsbereich

 

Neben der deutschen Bundesregierung können internationale Institutionen, Regierungen, Stiftungen und weltweit agierende Unternehmen die GIZ beauftragen. Wir bieten unseren Kunden hochkompetente und leistungsfähige Teams aus deutschen, internationalen und lokalen Fachleuten in mehr als 120 Ländern. Dank dieses breitgefächerten, jeweils individuell auf die Kunden zugeschnittenen Know-hows, sind wir in der Lage, auch hochkomplexe Herausforderungen zu meistern.
Unser Team Private Sector Clients arbeitet an der dynamischen Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und internationaler Zusammenarbeit. Wir unterstützen Unternehmen dabei, die UN Sustainable Development Goals (SDGs) weltweit umzusetzen, vornehmlich in Afrika, Asien und Lateinamerika. Dabei skalieren wir erfolgreiche Lösungsansätze der internationalen Zusammenarbeit oder testen in uns bekannten lokalen Kontexten innovative Ansätze. Wir bieten Unternehmen individuelle Beratung, von der Idee über die Konzeption und das Projektmanagement bis hin zum Nachweis messbarer Ergebnisse und Wirkungen. Unser Portfolio beinhaltet Projekte und Kunden im Agrar-, Textil-, Forst-, Bildungs- und Gesundheitssektor sowie Abfallmanagement. Bei unseren Projekten arbeiten wir hauptsächlich an der Gestaltung nachhaltiger Lieferketten sowie der Umsetzung von CSR-Maßnahmen und zu Maßnahmen um den Klimawandel zu mitigieren. Zur Unterstützung des Private Sector Clients Teams suchen wir ab dem 22.07.2024 eine*n Praktikant*in.

 

Ihre Aufgaben

 

Als Praktikant*in komplementieren Sie unser Team u.a. durch folgende Aktivitäten:

  • Sie unterstützen laufende Projekte in der Umsetzung, u.a. beim Reporting, der Absprache und Koordination mit Experten sowie den Fachabteilungen innerhalb der GIZ und können somit einen umfassenden Einblick in das Projektmanagement gewinnen
  • Sie bereiten Arbeitsergebnisse, Berichte und Kommunikationsmaterialien für unsere Auftraggeber in PowerPoint Präsentationen auf
  • Sie unterstützen laufende Akquisitionen neuer Projekte durch Recherche und die Identifikation relevanter Experten innerhalb der GIZ
  • Sie wirken bei der Entwicklung von Projektkonzepten mit und stellen diese eigenverantwortlich in PowerPoint Präsentationen dar
  • Sie nehmen an Kundenterminen (z.B. Telefonkonferenzen, Workshops) teil und bereiten diese vor sowie nach
  • Sie recherchieren zu aktuellen Entwicklungs- und Supply-Chain-Themen
  • Sie bewerten die Bedeutung dieser Rechercheergebnisse für den Privatsektor und identifizieren anhand dessen gemeinsam mit den Projektmanager*innen mögliche Projektansätze und Leistungsangebote für die Privatwirtschaft
  • Durch die Recherche von Leistungsangeboten und Expertisen innerhalb der GIZ verbessern Sie das Wissensmanagement des Teams

 

Ihr Profil

 

  • Sie studieren ab dem fünften Semester vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts-, Politik-, Sozial-, oder Nachhaltigkeitswissenschaften
  • Sie haben Interesse an der Verbindung von Unternehmen und Nachhaltigkeit/EZ und können dies beispielsweise durch entsprechende Studienschwerpunkte oder relevante Praktika belegen
  • Sie verfügen über Sensibilität zur Kooperation in unterschiedlichen kulturellen Kontexten, z.B. durch erste Praktika, Studium oder Auslandsaufenthalte
  • Sie sind zuverlässig, pragmatisch und kreativ und können sich gut in eine vielseitige Themenlandschaft einbringen
  • Sie sind belastbar und sind in der Lage, verschiedene Arbeitsaufträge mit knappen Deadlines zu priorisieren und zuverlässig zu erfüllen
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind aber auch fähig, eigenständig zu arbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen, insbesondere MS PowerPoint
  • Sie verfügen über fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; Kenntnisse in Spanisch und/oder Französisch sind wünschenswert

 

Hinweise

 

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €2.134,52 (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Weitzel (isabel.weitzel@giz.de) zur Verfügung.

 

 

Eschborn, Germany